TaF U15 übernimmt Tabellenführung

Hochverdienter 5:1 Sieg der TaF-Jungs im 6. Ligaspiel gegen Lohhof.

Am 6. Spieltag war der SV Lohhof bei uns zu Gast. Die Lohhofer rangierten mit 6 Punkten aus 6 Spielen im Tabellenmittelfeld. Trotzdem unterschätzten unsere Jungs den Gegener nicht und machten von der 1. Minuten an Druck.

Wie schon gegen Haidhausen war es Luca C., der uns mit einem Doppelschlag 2:0 in Führung brachte.  Während das 1:0 aus einem gefühlvollen Heber – nach tollem Zuspiel von Kevin – über den Torwart resultiere, war das 2:0 ein kraftvoller Abschluss aus 16 Metern.

gefühlvoller Heber zum 1:0
direkt und kraftvoll zum 2:0
Kevin zum 3:0

Die, ob der frühen Führung, sichtlich schockierten Gäste konnten sich in der Folgezeit nur selten befreien. So war es nur eine Frage der Zeit, wann das 3:0 folgen würde. In der 26. Spielminute war dann die Zeit abgelaufen und eine Kombination über Elias, Luca C. und schließlich Kevin brachten die Vorentscheidung.

Flanke von Tobi Thaller
Luca D. im Kopfballduell

Mit dem Halbzeitpfiff ging dann via Eigentor unsere „Gegentorfreie Zeit“ leider zu Ende. Im zweiten Durchgang bot sich den Zuschauer ein unverändertes Bild. In der 48. Minute gab es dann wieder was Zählbares. Auf Zuspiel von Tim flankte Bryan auf den zweiten Pfosten. Dort Stand Luca D. goldrichtig und vollendete zum 4:1.

Flanke von Bryan…
…Tor durch Luca D zum 4:1

Wenige Sekunden später zappelte der Ball wieder im Lohhofer Netz. Samuel hatte sich zu einem schönen Solo aufgemacht und schloss dieses auch gekonnt ab.

Abschlusstreffer zum 5:1 durch Samuel

Der Schlusspunkt war Cedric vorbehalten, der einen weiteren Gegentreffer der Gäste mit einer tollen Parade verhindern konnte.

Insgesamt ein hochverdienter Sieg gegen überforderte Gäste. Nun gilt es am Samstag im Derby gegen Dachau ´65 nachzulegen. Der Tabellenzweite aus Dachau wird uns sicher mehr fordern.


Weitere Impressionen vom Spiel

Copyright (Nutzungshinweise)
Bericht: RoSe/ Fotos: RoCo