TaF U15 mit Kantersieg gegen Stern München

Im zweiten Heimspiel der Saison traf die U15 auf den FC Stern München. Von der ersten Minute war klar erkennbar, dass der Gegner uns nicht gewachsen ist. Dies spiegelte sich auch schlussendlich im Ergebnis wieder.

Den Torreigen eröffnete Leo, der nach einer tollen Vorlage via Hacke von Luca C. ein Solo startete und schließlich gekonnt vollendete. In der 20. Minute war es dann Kevin der nach einer Ecke von Tim und einem Kopfball von Bryan via Nachschuss zur Stelle war. Mit diesem 2:0 ging es auch in die Kabine.

Im zweiten Durchgang war dann unsere Überlegenheit noch wesentlich deutlicher. Kurz nach Wiederanpfiff war es Tim der eine Ecke von Jordi per Direktabnahme verwandelte. 20 Minuten später eröffnete Elias per Diagonalpass auf Flo K.. Dessen schöne Flanke vollendete Leo zum 4:0. Das 5:0 erzielte Tobi R. via Flachschuss auf Vorlage Elias. Beim 6:0 war Samu, nach einem tollen Steilpass von Tobi R., zur Stelle und schloss gekonnt ab. Der Schlusspunkt war dann Luca C. vorbehalten, der nach einer schönen Einzelleistung auf 7:0 stellte.

Insbesondere in der zweiten Halbzeit erspielten wir uns Chancen im Minutentakt.  Dem gekonnten  Kombinationsfußball hatte Stern nichts entgegenzusetzen. Nun gilt es gegen Alte Haide am Sonntag den 13. Oktober mit dem ersten Auswärtssieg nachzulegen, damit wir uns in der Spitzengruppe festsetzen können.

Copyright (Nutzungshinweise)
Bericht: RoSe / Fotos: RoCo