U15 schließt Vorbereitung mit drei Testspielen ab

DFI Bad Aibling 2

Am Mittwoch (4.9.) gastierte bei uns das Deutsche Fußball Internat. Der Bezirksoberligist wusste zwar spielerisch zu gefallen, nach vorne fehlte aber die Durchschlagskraft. Unsere Abwehr um Keeper Cedric stand hingegen sehr sicher und so spielte sich das Geschehen weitestgehend in der Hälfte der Gäste ab. Da wir aber einige gute Chancen liegen ließen, war es schließlich Leo vorbehalten den 1:0 Siegtreffer zu erzielen.

TSV Friedberg

Am Samstag (7.9.) war bei strömenden Regen der Kreisklassist aus Friedberg zu Gast in Indersdorf. In diesem Spiel war von Beginn an ein deutlicher Leistungsunterschied erkennbar.

Die Gäste hatten gegen uns große Probleme im Spielaufbau und wenn einmal der Ball beim Stürmer landete, war dieser meist auf sich alleine gestellt. So entwickelte sich ein sehr einseitiges Spiel in dem wir bis zur Halbzeit 4:0 führten. Im 2. Durchgang war die Überlegenheit noch größer und so fielen innerhalb von 15 Minuten nach Wiederanpfiff vier weitere Tore für uns. Zum Schluss belohnten sich die Friedberger für den kämpferischen Einsatz noch mit dem Ehrentreffer zum 8:1.

FC Memmingen

Das letzte Testspiel vor dem Punktrundenstart führte uns am Sonntag (8.9.) nach Memmingen. Hier warte mit einem Bayernligisten auch gleich der schwerste Brocken auf uns.

Im ersten Durchgang setzen uns die Hausherren durch geschicktes Pressing stark unter Druck und wir lagen schnell mit 2:0 im Hintertreffen. Kämpferisch haben die Jungs aber nie aufgesteckt und so konnten wir kurz vor der Halbzeit noch auf 2:1 verkürzen.

Im 2. Durchgang zogen wir unser Pressingspiel auf und zwangen den Bayernligisten zu langen und unkontrollierten Bällen. Auch nach vorne zeigten wir nun tolle Kombinationen und einen sehr gekonnten Spielaufbau.

Folgerichtig nutzen wir eine dieser zielstrebigen Aktionen zum verdienten Ausgleichstreffer. Wir mussten zwar noch das 3:2 hinnehmen, dies ändert aber nichts daran, dass wir ein richtig tolles Spiel gegen einen hochklassigen Gegner gezeigt haben.

Fazit zur Vorbereitung von Robert Böttcher

„Mit der Vorbereitung sind wir zufrieden. Wir haben hauptsächlich auf hohem Niveau getestet und dort sehr gut abgeschnitten. Die Jungs sind fit und heiß. Jetzt wird am Samstag das 1. Punktspiel sehnsüchtig erwartet.

Den  Punktspielauftakt am Samstag den 14.9. bestreiten wir gegen den FC Ismaning. Der FC ist sehr souverän in die Kreisliga aufgestiegen und hat vor allem in der Offensive eine sehr hohe Qualität.

Copyright (Nutzungshinweise)
Bericht: RoSe / Fotos: CeMu, RoCo