U12 erzielt 4. Platz beim Hapa-Cup

Die TaF-Jungster holen einen verdienten 4. Platz beim Hapa-Cup in Allach

Beim Hapa-Cup in Allach waren 20 Mannschaften am Start. Mit TSV Friedberg, TSV FFB und TSV Allach wartete dort auch die Auswahlmannschaft vom TSV 1860 Rosenheim in der Gruppenphase auf uns. 

Gleich im ersten Spiel trafen die Glonntaler auf den Turnierfavoriten Rosenheim. Mit einem gelungen Freistoß und anschließendem schön herausgespielten Konter zum 2:0  erzielten unsere Jungs ihren ersten Sieg.

Die weiteren Spiele wurden konzentriert angegangen und folglich ohne Probleme gewonnen. Somit hatten man sich als Gruppenerster wiederum für das Viertelfinale qualifiziert, in dem man auf den TSV Rain traf. Mit einer schön herausgespielten Kombination ging man verdient schnell mit 1:0 in Führung, die man bis zum Ende verteidigte.

Im Halbfinale traf man dann erneut auf den TSV 1860 Rosenheim, die natürlich alles auf Wiedergutmachung setzten. Rosenheim fand deutlich besser ins Spiel, hatte sichtbar mehr Spielanteile und gewann zum Schluss trotz tollem Kampf der Glonntaler verdient mit 1:0.

Im letzten Spiel gegen FC Teutonia um Platz 3 war dann an diesem Tag die Luft raus und man ging mit einem 4. Platz nach Hause.

“Aber 4. Platz von 20 Mannschaften ist eine super Leistung !”

Copyright (Nutzungshinweise)
Bericht: TaPo / Foto: TaPo